DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2020/04/26/die-bunte-bande-trifft-arminia/

“Die Bunte Bande” trifft Arminia

“Chancengleichheit besteht nicht darin, dass jeder einen Apfel pflücken darf, sondern dass der Zwerg eine Leiter bekommt”, stellte Theologe Reinhard Turre treffend dar, um zu symbolisieren worauf es bei Inklusion ankommt.  Mit dem Kinderbuch “Die Bunte Bande – Das gestohlene Fahrrad” haben die Aktion Mensch und der Carlsen Verlag 2018 das erste barrierefreie Buch für Kinder im Grundschulalter veröffentlicht. Gemeinsam mit Fin Bartels vom SV Werder Bremen und Sport-Geschäftsführer Michael Preetz von Hertha BSC liest Arminia Bielefelds Stürmer Andreas Voglsammer an diesem Montag, 27. April, ab 17.00 Uhr online aus “Die Bunte Band – Das gestohlene Fahrrad” vor.

Die Veranstaltung wird über die Plattform Zoom organisiert und live ab 16:45 Uhr auf YouTube unter folgendem Link gezeigt:

https://youtu.be/9qbujQ1XdFQ

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Im Rahmen von KickOn@Home feiert diese Lesung nun ihre Online-Premiere. Sie wird moderiert von ZDF-Moderator Eric Mayer und organisiert in Kooperation mit der Aktion Mensch, DSC Arminia Bielefeld, Hertha BSC Berlin und dem SV Werder Bremen.

Das Buch verbindet Alltagssprache, Leichte Sprache und Brailleschrift. Zudem sind Schriftgröße, Farbgebung und Illustration den unterschiedlichen Bedürfnissen von Kindern mit Lernschwierigkeiten, Sehbehinderung oder mit geringen Deutschkenntnissen angepasst.

Zum Inhalt: Henry, Tessa, Leo, Tom und seine kleine Schwester Jule sind die Bunte Bande und dicksten Freund*innen der Welt. Mit ihren unterschiedlichen Stärken und Schwächen sind sie ein tolles und buntes Team. Diesmal stehen sie aber vor einer großen Herausforderung: ihrem Freund Ben wurde das Fahrrad gestohlen und seine Familie hat kein Geld, um ihm ein neues zu kaufen. Was können Tessa, Tom, Leo, Henry und Jule tun, um Ben zu helfen?

Hinweise zur Barrierefreiheit

Eine Verdolmetschung in Gebärdensprache (DGS) und Leichte Sprache wird angeboten. Die Verdolmetschung in Leichte Sprache ist leider nur innerhalb von Zoom und nicht über den YouTube Stream empfangbar.

Für ein möglichst barrierearmes Veranstaltungserlebnis inklusive Verdolmetschung in DGS und Leichte Sprache empfehlen wir den Download der Zoom-App und die Nutzung eines Laptops. Eine DGS-Verdolmetschung der Veranstaltung über einen geteilten Bildschirm ist auf dem Smartphone oder Tablet leider technisch nicht in adäquater Form möglich.