DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2020/04/27/oliver-kirch-startet-tolle-aktion/

Oliver Kirch startet tolle Aktion

Gerade in dieser besonderen Zeit spürt man vielerorts Solidarität, einen engen Zusammenhalt innerhalb der Gesellschaft und die Bereitschaft, zu helfen. Als ein gutes Beispiel dient Ex-DSC-Profi Oliver Kirch, der mittlerweile im NLZ des DSC Arminia Bielefeld als Entwicklungstrainer arbeitet, und vor einigen Tagen die Aktion #OstWestfalenLiebe ins Leben gerufen hat.

In erster Linie möchte Kirch, der u.a. schon Fabian Klos oder auch die ehemaligen Arminen Arne Feick und Zlatko Janjic für seine Aktion gewinnen konnte, Menschen unterstützen, die unter Corona besonders zu leiden haben – hierzu zählt der 37-Jährige, der eng mit der Region OWL verwurzelt ist und mit seiner Familie in Bielefeld wohnt, beispielsweise Menschen mit psychischen Erkrankungen, Menschen, die unter häuslicher Gewalt leiden oder Menschen, denen es nicht möglich ist, sich selber zu versorgen.

Aus diesem Grund hat es sich Kirch mit seinen Mitstreitern zum Ziel gesetzt, ostwestfälische Organisationen finanziell zu unterstützen, die dort helfen, wo Hilfe am dringendsten benötigt wird –dort, wo die anhaltende Isolation zu ernsten Problemen führen kann. “All diese Leute brauchen unsere Unterstützung, auch wenn die Maßnahmen gelockert werden”, fasst es Kirch in einer Video-Botschaft zusammen, in der er zudem betont, dass man “als Team” die größten Chancen in der Krise habe.

Wenn auch ihr zu diesem Team gehören und Menschen in der Region helfen wollt, könnt ihr dies ganz einfach tun. Jede noch so kleine Spende hilft, gestärkt aus dieser Krise hervorzugehen. Unter dem Hashtag #OstWestfalenLiebe findet ihr auf Instagram alle Informationen sowie Videos von Unterstützern.

VOLKSBANK BIELEFELD GÜTERSLOH
KONTO:OSTWESTFALENLIEBE
IBAN: DE60 4786 0125 0000 1011 10
BIC: GENODEM1GTL

https://www.ostwestfalen-liebe.de/