DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2020/06/20/daten-fakten-karlsruher-sc-dsc/

Daten & Fakten: Karlsruher SC – DSC

Arminia Bielefeld ist zum vierten Mal Meister der 2.Bundesliga! In den restlichen beiden Spielen können noch viele Rekorde aufgestellt werden. Für den Karlsruher SC hingegen geht es um jeden Punkt gegen den Abstieg.

Schon zum 45.Mal treffen der KSC und der DSC in einem Pflichtspiel am Sonntag aufeinander. Die letzten vier Zweitligaduelle hat Karlsruhe nicht verloren, die letzten fünf Gastspiele im Wildpark konnte der DSC allesamt nicht gewinnen. Das Hinspiel in der SchücoArena endete mit zwei Toren in der Nachspielzeit 2:2. Am Donnerstag konnte Arminia zum vierten Mal nach 1978, 1980 und 1999 die Meisterschaft in der 2.Bundesliga feiern. Damit ist der DSC gemeinsam mit dem 1.FC Köln, dem SC Freiburg und dem 1.FC Nürnberg Rekordmeister in der zweiten Liga. Der KSC rangiert aktuell auf dem 16.Platz und hat drei Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Seit Wiedereinführung der Relegation 2009 konnte nur Arminia 2017 einen solchen Rückstand zwei Spieltage vor Schluss noch aufholen.

Am Sonntag trifft Heimstark auf Auswärtsmacht: Karlsruhe hat seit Wiederaufnahme des Spielbetriebs acht Punkte in vier Spielen im Wildpark geholt, Arminia könnte mit einem Sieg in Karlsruhe den Zweitligarekord von 36 Auswärtspunkten einstellen. Beide Mannschaften können sich dabei vor allem auf ihre Defensive verlassen: Die Badener haben in den sieben Spielen seit Wiederaufnahme des Spielbetriebs lediglich sechs Gegentore kassiert und nur beim letzten Spiel in Regensburg mehr als ein Tor kassiert. Arminia ist jetzt seit drei Spielen ohne Gegentreffer und hat seit der Corona-Pause sogar nur drei Tore kassiert. Stefan Ortega Moreno blieb dabei schon 13mal ohne Gegentreffer – Karrierebestleistung für unseren Keeper!

Aktuell steht der DSC mit 64 Punkten nach 32 Spielen mit neun Punkten Abstand an der Tabellenspitze. Der bisherige Vereinsrekord aus der eingleisigen zweiten Liga mit 67 Punkten könnte schon am Sonntag eingestellt werden. Das Spiel im Wildpark könnte vor allem durch Standards entschieden werden: Arminia ist gemeinsam mit drei anderen Teams die gefährlichste Mannschaft der 2.Bundesliga: Prietls Tor gegen Darmstadt war bereits Standardtor Nummer 20 für den DSC. Ecken sind ansonsten aber vor allem Karlsruher Spezialität: Schon 14 Tore konnten die Badener nach einer Ecke erzielen – das ist mit Abstand Ligaspitze. Im Gegensatz zum DSC, der mit sechs Gegentoren nach ruhenden Bällen mit Abstand die beste Verteidigung gegen ruhende Bälle hat, fallen beim KSC aber auch viele Tore nach gegnerischen Standards ins Netz: 19 Gegentreffer werden nur von Hannover 96 überboten.

Gemeinsam mit unserem Exklusivpartner XTiP präsentieren wir euch jede Woche die Quote des Tages. Trotz Aufstiegsfeier konnte der DSC am Donnerstag mit einem 1:0 gegen Darmstadt 98 überzeugen. Gewinnt Arminia auch in Karlsruhe? Für diesen Tipp gibt es bei XTiP eine 3.21er Quote.