DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2020/07/09/komm-in-den-verein-der-schon-mehr-wunder-gesehen-hat-als-eine-hebamme/

Komm in den Verein, der schon mehr Wunder gesehen hat, als eine Hebamme

Du willst in den Verein kommen, der sich mit Wundern bestens auskennt? Dann bist du bei uns genau richtig!

“Normal geht hier scheinbar nicht”, sagte ein gewisser Fabian Klos, nachdem der Zweitliga-Aufstieg in einem denkwürdigen Spiel gegen den Halleschen FC (2:1) im Mai 2015 in der ausverkauften SchücoArena klargemacht wurde. Die Fans des DSC Arminia Bielefeld haben in der rund 115-jährigen Vereinsgeschichte schon so einiges erlebt – “auf und nieder, immer wieder”.

Wir werfen einen kleinen Blick auf die WUNDERsamsten Geschichten, die der DSC zu erzählen hat.

Fußballgrüße aus Bielefeld:
Im März 1979 verschickte der seinerzeit als “Feuerwehrmann” bekannte Otto Rehhagel dann über die sogenannten “Fußballgrüße aus Bielefeld”. Dem DSC war sein Jahrhundertspiel, ein 4:0-Sieg über Bayern München, gelungen. Übrigens: Das Kunststück eines 4:0-Erfolgs beim FCB in einem Pflichtspiel gelang sonst nur noch Real Madrid in der Champions League 2014. Man kann also guten Gewissens von einem Wunder sprechen.

Die WUNDERsame Reise im DFB-Pokal 2014/2015
In der Saison 2014/2015, in der DSC als Meister der dritten Liga in die zweite Liga aufstieg, gelang der Mannschaft der sensationelle Einzug ins DFB-Pokal-Halbfinale. Auf dem Weg dorthin schlug Arminia in Runde eins den SV Sandhausen (4:1) und schaltete danach drei Bundesligisten aus – erst Hertha BSC im Elfmeterschießen, dann den SV Werder Bremen mit 3:1 und im Viertelfinale den CL-Teilnehmer Borussia Mönchengladbach (2:1). Im Halbfinale war die WUNDERsame Reise dann vorbei, der VfL Wolfsburg erwies sich als zu stark (0:4). Dies hielt die treuen DSC-Fans aber nicht ab, ihre Mannschaft noch Minuten nach Spielende lautstark zu feiern.

Die WUNDERbare Saison 2019/2020
Nur zwei Niederlagen in der gesamten Saison, die beste Offensive und die Defensive der Liga, 68 Punkte in 34 Spielen (Zweipunkte-Schnitt!) und völlig verdient Meister der zweiten Liga! Was der DSC in der abgelaufenen Spielzeit spielte, war einfach nur wunderbar. Der Lohn? Der achte Bundesliga-Aufstieg in der schwarz-weiß-blauen Vereinsgeschichte – mit der Hoffnung auf das eine oder andere weitere Wunder in der kommenden Saison.

Der schönste Aspekt des Fußballs sind die Menschen, die sich für ihn interessieren. In Bielefeld und Ostwestfalen-Lippe häufen sich über Generationen hinweg Anekdoten, die aus den Spieltag ein soziales Ereignis machen, deren prägendes Element seine leidenschaftlichen Begleiter auf den Tribünen sind. Vor, während und nach den 90 Minuten verbindet Arminia Menschen unterschiedlichsten Alters, Herkunft, Wohlstand oder Geschlechts. Doch genau diese Menschen fehlen derzeit und genau diese Menschen vermissen wir schmerzlich. Doch Zusammenhalt können wir trotzdem beweisen. Mit einer Vereinsmitgliedschaft stärkst Du uns den Rücken und zeigst, dass wir selbst in schwierigen Zeiten und auch getrennt zusammenhalten!

Außerdem bekommt jedes Mitglied:

  • ein Begrüßungsgeschenk
  • diverse Vergünstigungen (z.B. beim Tanken und der Autowäsche an der 12. Mann Tankstelle
  • Aktionen und Veranstaltungen, die nur den Mitgliedern vorbehalten sind.
  • 30€ Rabatt auf die Dauerkarte!

Komm in den Verein, indem Du ganz einfach hier das Formular online ausfüllst, Dir den Mitgliedsantrag herunterlädst, ausdruckst und per Post an uns schickst oder zu uns in die Geschäftsstelle an der Melanchthonstr. 31a kommst – egal wie, Du bist immer herzlich willkommen in dem Verein, der eigentlich Null Ahnung vom Kontaktverbot hat! Und der schon mehr Wunder gesehen hat, als eine Hebamme!