DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2020/07/20/die-saison-im-alphabetischen-rueckblick-3/

Die Saison im alphabetischen Rückblick (3)

Nummer drei des alphabetischen – in schwarz-weiß-blau gehauchten – Saisonrückblicks. Im Mittelpunkt stehen dieses Mal die Buchstaben L,M,N,O und P.

L wie Leckerbissen!
Ob der 6:0-Heimsieg gegen Jahn Regensburg, der 5:1-Auswärtssieg beim 1. FC Nürnberg, der 4:0-Heimerfolg über Dynamo Dresden, das 5:2 bei Wehen Wiesbaden oder das 3:0 zum Abschluss gegen Heidenheim – dieses Saison hatte gleich fünf schwarz-weiß-blaue Feiertage zu bieten, an denen Arminia mit mindestens drei Toren Differenz gewinnen konnte!

M wie Motivationsgrüße!
In den vergangenen Monaten haben uns viele, viele Wünsche erreicht, sich aktiv einzubringen. All diese Anregungen hatten die gemeinsame Idee, Mannschaft und Club trotz der gegenwärtigen Situation bestmöglich zu unterstützen. Wir haben eure Anfragen gesammelt, daraus unsere Energie gezogen und natürlich auch der Mannschaft gezeigt – Eure Anteilnahme und eure kreativen Einsendungen haben uns sehr berührt und auch einen Riesenanteil am Erfolg der Mannschaft!

N wie Neuling!
Nicht nur, dass Jóan Símun Edmundsson im Jahr 2018 der erste Färinger in der 2.Bundesliga war, er ist auch in 2020 in der Bundesliga der erste Färinger. Darüber hinaus: Für circa 97% des kompletten Kaders ist die Bundesliga Neuland.

O wie Ostwestfalen!
…und Lippe natürlich auch!

P wie Punkteschnitt!
Mit 18 Siegen, 14 Unentschieden und nur zwei Niederlagen hat Arminia einen starken Punkteschnitt von 2,0. Ganz ok, oder?