DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2020/07/26/im-dfb-pokal-gehts-an-den-niederrhein/

Im DFB-Pokal geht’s an den Niederrhein!

Am heutigen Sonntag wurde im Sportschau-Studio in Köln die erste Runde des kommenden DFB-Pokal-Wettbewerbs ausgelost. Für Arminia steht der Gegner noch nicht fest, es wird aber keine allzu lange Anreise geben.

Um 18:50 Uhr war es soweit, dann wurde kurz vor Ende der Auslosung endlich das Los des DSC gezogen. DFB-Präsident Fritz Keller und die stellvertretende DFB-Generalsekretärin Heike Ullrich bescherten Arminia eine kurze Anreise: Es geht gegen den Sieger des Niederrheinpokals. Im Niederrheinpokal muss das Halbfinale noch ausgespielt werden, aktuell gibt es also vier mögliche Erstrundengegner: 1.FC Bocholt, 1.FC Kleve, TVD Velbert und Rot-Weiß Essen. Das Finale des Niederrheinpokals wird voraussichtlich am 22.August ausgespielt.

Genau wie der Gegner, so steht auch der Spieltermin noch nicht fest; es wird zwischen dem 11. und dem 14.September gespielt. Die genaue Ansetzung erfolgt erst nach der Austragung der jeweiligen Landespokale.

Egal welche der Mannschaften es am Ende sein wird, wir sind als Erstligist sicherlich der Favorit. Wir werden uns gewissenhaft auf die Aufgabe vorbereiten – unser Ziel ist es ganz klar, die zweite Runde zu erreichen.
Samir Arabi