DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2020/08/08/miniarminis-bewundern-schuecoarena-und-meisterschale/

miniArminis bewundern SchücoArena und Meisterschale

Die miniArminis freuten sich riesig, sich nach der langen Corona-Pause in der letzten Woche der Sommerferien zu treffen, um gemeinsam die SchücoArena zu erkunden.

30 miniArmins trafen sich bei bestem Wetter, um gemeinsam ihre SchücoArena zu erkunden. So ging es unter Einhaltung der Corona-Regeln in zwei 15er-Gruppen zusammen durch das gemeinsame Wohnzimmer. Es gab einiges Neues zu entdecken, wie etwa der Abriss der alten Almhalle oder ein modern gestalteter Presseraum.

Die Arminis hatte aber auch viele Fragen im Gepäck wie: Wo sitzt Uli Zwetz während der Spiele? Wo findet die Pressekonferenz statt? Wie sieht es in der Kabine der Schiedsrichter aus? Wie viele Fans passen auf die Südtribüne?

Das Highlight wartete für alle im Museum – die frisch gewonnene Zweitliga-Meisterschale. Anfassen war zwar tabu, aber Erinnerungsfotos neben der Schale durften natürlich nicht fehlen. Insbesondere wurde der große Bergkristall in der Mitte bewundert und im Mittelpunkt stand natürlich die neuste Gravur: 2020 DSC Arminia Bielefeld.