DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2020/09/02/dsc-eroeffnet-fanladen-in-der-innenstadt/

DSC eröffnet Fanladen in der Innenstadt

Premiere am Puls der Stadt Bielefeld! Zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte wird der DSC Arminia Bielefeld einen Fanladen in der Innenstadt betreiben. Am Samstag, 12. September, eröffnet der Bundesliga-Aufsteiger in Kooperation mit seinem neuen Ausrüster Macron in der Geschäftsstelle des Westfalen-Blatts am Jahnplatz den Fanladen.

„Nach langer Suche nach einer zentralen Lage für den neuen Fanladen sind wir froh, dass wir eine weitere Anlaufstelle neben dem bekannten Standort in der SchücoArena gefunden haben. Damit können wir unseren Vereinsmitgliedern und Fans im Herzen der Stadt ganz nahe sein. Passend zur Geschichte des DSC ist es, dass der neue Fanladen am Jahnplatz nicht weit von der Stelle am Kesselbrink entfernt ist, wo vor vielen Jahrzehnten das erste Spiel der Arminia-Geschichte stattgefunden hatte“, so Markus Rejek, kaufmännischer Geschäftsführer des DSC Arminia Bielefeld: „Unser Dank gilt auch unserem Vermieter Westfalen-Blatt, mit dem wir dieses tolle Projekt in den letzten Monaten auf die Beine gestellt haben.“

Im neuen Fanladen am Oberntorwall 24 neben „dean&david“ wird es ab dem 12. September von montags bis samstags (jeweils von 10:00 bis 19:00 Uhr) Fanartikel und zukünftig auf Eintrittskarten geben.

Unabhängig vom neuen Fanladen am Jahnplatz hat der Standort in der SchücoArena zu den bekannten Zeiten (MO-FR 10:00 bis 18:00 Uhr) weiterhin geöffnet.