DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2020/09/22/staedtepartnerschaft-jetzt-noch-sichtbarer/

Städtepartnerschaft jetzt noch sichtbarer

Der DSC Arminia Bielefeld hat insgesamt 28 Städtepartner innerhalb der Region Ostwestfalen-Lippe. Bereits seit 2015 pflegt der DSC eine Städtepartnerschaft mit der Stadt Spenge und nun ist es Arminia erstmalig gelungen, gemeinsam “Ortseingangsschilder” zu installieren.

Unter dem jeweiligen Schild der Stadt Spenge wird die gelebte Partnerschaft in Form eines Schildes des DSC Arminia Bielefeld sichtbar. Für die Zukunft sind nach und nach weitere Schilder für die Stadt Spenge geplant.

“Nicht nur die Sichtbarkeit des Vereins, sondern viel mehr auch die, der Stadt Spenge wird hierdurch hervorgehoben”, erklärt Marc-Oliver Schuster, verantwortlich für die Städtepartnerschaften beim DSC.

“So gelingt es uns außerdem die Region Ostwestfalen-Lippe zu stärken und so zu zeigen, dass Arminia in jeder Stadt präsent ist. Wir sind alle Ostwestfalen und unterstützen unseren Lieblingsverein gerne und überall da, wo es machbar ist”, ergänzt Andreas Hauerstein, der Botschafter Armininas innerhalb der Stadt Spenge.

In Sachen Sichtbarkeit und Ortseingangsschilder der Partnerschaft ist die Stadt Spenge somit Vorreiter. Arminia ist halt irgendwie überall.