DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2020/10/02/brueder-grimm-schule-neue-dsc-partnerschule/

Brüder-Grimm-Schule neue DSC-Partnerschule

Jetzt ist es offiziell: die Brüder-Grimm-Schule in Sennestadt ist Arminia Bielefelds neuste Partnerschule. Die Grundschule ist Arminias Leuchtturm in Sennestadt und bringt den Kindern dort den Sportclub der Ostwestfalen näher. Gemeinsame Aktionen und regelmäßiger Austausch stehen dabei im Mittelpunkt der Partnerschaft.

Eine Verbindung zwischen Verein und Schule besteht schon länger. Beispielsweise für den Mathematikunterricht üben die GrundschülerInnen jedes Jahr anhand der Stadionsitze verschiedene Zählweisen und lernen gleichzeitig die SchücoArena kennen.

Der Kontakt entstand durch Lehrerin Britta Fuchs, deren Söhne selbst bei den Arminis sind. Zur Schildübergabe waren neben Britta Fuchs auch die Schulleiterin Heidi Klocke, die Leiterin der Arminis, Rabea Hamdine, „Stadionstier“ Lohmann und das Schülerparlament vor Ort. Zukünftig wird das Schulpartnerschaftsschild neben dem Schulschild direkt am Eingang der Schule für alle zu bewundern sein.

„Aus der langjährigen Verbindung wurde nun eine offizielle Schulpartnerschaft. Wir freuen uns die Schülerinnen und Schüler der Brüder-Grimm-Schule weiterhin auch außerhalb der Spieltage bei uns im Stadion begrüßen zu dürfen und somit auch den äußeren Bereich von Bielefeld in Schwarz-Weiß-Blau zu färben.“ so Rabea Hamdine.

„Auch die Brüder-Grimm-Schule ist glücklich und dankbar, dass der DSC Arminia Bielefeld sich um diese auswärts gelegene Schule und ihre Schüler bemüht“, so Schulleiterin Heidi Klocke: „Wir hoffen natürlich, dass die Eltern und Kinder motiviert sind, die SchücoArena zu besuchen, wenn es wieder möglich ist, und das Sportleben der Stadt zu verfolgen.“