DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2020/10/23/u17-heimspiel-gegen-sg-unterrath-12-24/

U17: Heimspiel gegen SG Unterrath 12/24

Für unsere U19 steht an diesem Wochenende kein Spiel an, doch die U17 empfängt am Samstag (14:30 Uhr) die SG Unterrath 12/24. Für Trainer Marcel Drobe steht fest: seine Mannschaft will Zuhause ungeschlagen bleiben.

Nachdem sich unsere U17 in der letzten Woche einen hart umkämpften Punkt redlich verdient hatte, geht die schwarz-weiß-blaue Elf motiviert in das Spiel gegen die SG Unterrath 12/24. „Wir spielen gegen einen sehr unangenehmen Gegner, das haben wir bereits in der Vorbereitung gemerkt“, so Trainer Marcel Drobe, der auf das 2:2 vor Saisonstart zurückblickt. „Es braucht Präzision im Umschaltspiel, da der Gegner viel Wert auf die Defensive legt. Wir hoffen, genauso wie in der zweiten Halbzeit in der letzten Woche, den Ball laufen lassen und Fußball spielen zu können“, gab Trainer Drobe für das kommende Spiel vor.

Allerdings müsse man neben der Analyse des Gegners auch auf sich selbst schauen. „Wir wollen ähnlich wie gegen Münster, die auch sehr kompakt und tief standen, agieren. Es wird dabei vor allem auf die Tiefenläufe ankommen, um die SG Unterrath vor Probleme zu stellen.“, erklärt der Trainer seine Strategie, die dem Tabellenneunten Schwierigkeiten bereiten soll.

Der Kader tritt im Vergleich zur letzten Woche in einer etwas veränderten Form auf: während unsere U17 weiterhin vier Langzeitausfälle zu beklagen hat, sind Jesse Frey nach abgelaufener Sperre sowie Cem Dogan nach überstandener Krankheit wieder verfügbar. Tobias Keller fällt hingegen erneut aus. Aufgrund der hohen Inzidenzzahl sind Zuschauer für die Partie nicht zugelassen.