DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2020/11/20/zum-tag-der-kinderrechte/

Zum Tag der Kinderrechte

Auf den Tag genau vor 31 Jahren verabschiedeten die Vereinten Nationen ihre UN-Kinderrechtskonventionen. Auch wir haben uns den Kinderschutz aktiv auf die Fahnen geschrieben und wollen in diesem Jahr mit einer besonderen Aktion auf den Kinderschutz aufmerksam machen.

Noch immer müssen Kinder im Schnitt acht bis zehnmal eigene Gewalterfahrungen ansprechen, bis endlich gehandelt wird. Wir wollen aktiv auf die Rechte von Kindern aufmerksam machen und uns entschieden gegen Gewalt gegenüber Kindern äußern.
“Kinderschutz bedeutet nicht nur zu Handeln, wenn etwas passiert ist; Kinderschutz bedeutet auch, präventive Schutzmaßnahmen zu ergreifen, um Risiken zu minimieren und für den schlimmsten Fall bestmöglich aufgestellt zu sein. Richtungsgebend ist dabei immer das Wohl der Kinder und Jugendlichen”, so Laura Bureck, Präventionsbeauftragte unserer Akademinia.

Wir haben uns dieses Gebot auf die Fahne geschrieben: Vor einem Jahr (19.11.2019) wurde deshalb der Satz „insbesondere die Rechte und der besondere Schutz von Kindern sind zu achten“ in §2 unserer Satzung ergänzt. In unserem Nachwuchsleistungszentrum Akademinia arbeiten wir fortlaufend mit Hilfe einer abteilungsübergreifenden Arbeitsgemeinschaft an einem Kinderschutzkonzept, das verschiedene Maßnahmen vorsieht: Durch Workshops mit unseren Jugendmannschaften soll das eigene Empowerment gestärkt werden, auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen durch regelmäßige Fortbildungen sensibilisiert und weitergebildet werden. Darüber hinaus werden bestehende Strukturen unter die Lupe genommen, damit eine “Kultur der Achtsamkeit” entstehen kann.

Das Thema Kinderschutz rückt gerade in der Zeit des Corona-Virus verstärkt in den Vordergrund. So wurde in den vergangenen Monaten ein Anstieg der missbräuchlichen Handlungen gegenüber Kindern festgestellt. Auch aus diesem Grund haben wir uns entschieden, die Erlöse der diesjährigen Zipfelmützen-Spendenaktion mit unserem Partner Krombacher an den Verein „Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Bielefeld e.V.“ zu spenden, um die wichtige Arbeit für den Schutz der Kinder zu unterstützen und damit ein wichtiges Zeichen zu setzen.

Stefan Ortega Moreno und Manuel Prietl haben sich ihre Zipfelmütze schon gesichert, in den kommenden zwei Wochen könnt auch ihr für eine 2 Euro-Spende zuschlagen und Gutes tun.