DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2020/11/25/daten-fakten-rb-leipzig-dsc/

Daten & Fakten: RB Leipzig – DSC

Der DSC ist Leipzig noch nicht allzu häufig begegnet, bislang beschränkten sich die Partien auf die 2. Bundesliga. Die Leipziger sind derzeit gut drauf: 17 Punkte aus acht Spielen sprechen für sich. Duelle gegen die Arminen fielen bislang jedoch stets knapp aus. Wird sich dieser Trend fortsetzen? Wir haben die Daten und Fakten zum Spiel gegen RB Leipzig.

Zweimal trafen der DSC und RB Leipzig bislang aufeinander, beide Spiele fanden damals in der Saison 2015/16 statt. In Bielefeld gab es ein 1, während sich die beiden Mannschaften wenige Monate später im Rückspiel mit einem 1:1-Remis trennten. Trotz mangelnder Aussagekraft aufgrund der geringen Anzahl an Aufeinandertreffen lässt sich also sagen: In Leipzig hat der DSC noch nicht verloren.

Die bisherige Statistik der Sachsen ist beeindruckend: nach acht Spielen reichen 16 Tore und nur fünf Gegentreffer für Platz vier. Dabei zeichnen sich die Leipziger auch durch eine ausgesprochenen Variabilität aus – mit neun verschiedenen Torschützen trägt sich die Mannschaft um Trainer Julian Nagelsmann auf Platz zwei der Rangliste der Liga ein, direkt hinter Spitzenreiter Union Berlin. Gegen Borussia Mönchengladbach (sowie Manchester United und jüngst Paris Saint-Germain in der Champions-League) musste sich RB mit einer Niederlage abfinden, abgesehen davon sind die Sachsen in dieser Spielzeit bislang ungeschlagen.

Der starken Leipziger Offensive steht allerdings eine ausdauernde Defensive der Arminia gegenüber: In der Schlussviertelstunde kassierten die Bielefelder bislang nur zwei Gegentore, in welcher RB bislang immerhin dreimal erfolgreich war. Insgesamt ist der DSC konditionell sogar überdurchschnittlich gut aufgestellt, was mit Platz zwei hinter Bayer Leverkusen in der Rangliste der meisten abgespulten Kilometer belohnt wird.

Ein Armine hat das Leipziger Stadion mit Sicherheit noch in bester Erinnerung: Brian Behrendt erzielte in der Rückrunde der Saison 2015/16 in der 60. Spielminute durch eine sehenswerte Direktannahme den Ausgleichstreffer und bescherte der schwarz-weiß-blauen Elf somit einen Punkt. Ob unsere Nummer drei dieses Kunststück am Samstag (28.11, HALBVIER) wohl noch einmal wiederholen kann?

Gemeinsam mit unserem Exklusivpartner XTiP präsentieren wir euch die Quote des Spiels.  Nach einem 1:1-Remis gegen Eintracht Frankfurt am 1. Spieltag schrammte der DSC bei seinen weiteren drei Auswärtsspielen bislang bereits zweimal knapp an einem Punktgewinn vorbei (gegen Werder Bremen (0:1) und den VfL Wolfsburg (1:2) setzte es knappe Niederlagen). Vielleicht reicht es ja dieses Mal mindestens für einen Punkt? Wie es in Leipzig funktioniert, hat der DSC ja bereits im Frühjahr 2016 gezeigt. Für unseren Tipp “Arminia gewinnt oder unentschieden” erhältst du eine 4.30er Quote bei XTiP.