DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2020/12/23/schueco-verlaengert-bis-2023/

Schüco verlängert bis 2023

Gute Nachrichten schon vor dem Weihnachtsfest! Große Freude herrscht beim DSC Arminia Bielefeld: Die Schüco International KG hat ihren Vertrag als Haupt- und Trikotsponsor um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2023 verlängert.

Damit wird die langjährige und erfolgreiche Partnerschaft zwischen dem Bundesliga-Aufsteiger und dem Bielefelder Spezialist für Fenster-, Türen- und Fassadensysteme fortgesetzt und geht auf der Trikotbrust ununterbrochen seit 2016 in die sechste und siebte Spielzeit. Zuvor war Schüco bereits in der Saison 2010/11 und zwischen 1988 und 1991 Trikotsponsor des DSC Arminia gewesen.

Als Inhaber des Stadion-Namensrechts “SchücoArena” steht das Unternehmen dem Sportclub der Ostwestfalen bereits seit Januar 2004 zur Seite. Diese Zusammenarbeit war bereits im Juni 2019 bis 2025 verlängert worden und ist das drittlängste Namenssponsoring der Bundesliga-Geschichte.

“Die Partnerschaft mit Schüco steht sinnbildlich für die Stärken des DSC: Arminia verbindet Menschen mit Menschen, Menschen mit Unternehmen und Unternehmen mit Unternehmen. Gemeinsam gestalten wir mit unserem Haupt- und Trikotsponsor wichtige Projekte und arbeiten seit mehr als einem Jahrzehnt vertrauensvoll und zuverlässig zusammen – das ist wie in einer guten Ehe, und wir sind glücklich, dass wir diesen Weg zusammen weitergehen”, so Markus Rejek, kaufmännischer Geschäftsführer des DSC Arminia Bielefeld.

Thomas Lauritzen, Pressesprecher der Schüco International KG: “Wir freuen uns sehr darüber, dass unsere Arminia endlich wieder in der Bundesliga spielt. Und auch wenn es sportlich mal nicht so gut läuft, wir sind immer mit dem Herzen dabei und halten dem Verein auch in Zukunft die Treue. Daher haben wir unseren Vertrag als Arminias Hauptsponsor wieder sehr gerne verlängert. Denn ohne Arminia fehlt Schüco was.”