DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/2021/01/05/ritsu-doan-fuer-rookie-des-monats-dezember-nominiert/

Ritsu Doan für “Rookie des Monats” Dezember nominiert

Erneut ist Arminias Flügelspieler Ritsu Doan von der DFL zum “Rookie des Monats” nominiert worden. Bereits im Oktober stand der Japaner zur Auswahl, musste sich dann aber knapp Mateo Klimowicz geschlagen geben. In der jetzigen Abstimmung, die sich auf die Leistungen Doans im Dezember bezieht, duelliert Arminias Nummer acht mit Ryan Sessegnon (TSG Hoffenheim) und Silas Wamangituka (VfB Stuttgart).

Spielfreudig, trickreich, technisch versiert – müsste man Ritsu Doans Spielweise beschreiben, so würde man früher oder später wohl auf die genannten Attribute stoßen. Diese setzte der Japaner gerade im Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 Anfang Dezember sehenswert ein und hatte beim 2:1-Erfolg über die Rheinhessen einen großen Anteil. Erst bereitete er das 1:0 durch Manuel Prietl vor, um kurz danach selber das 2:0 zu erzielen.

“Er ist fast immer an Chancen und Toren beteiligt”, stellte Cheftrainer Uwe Neuhaus nach dem Duell gegen Mainz fest und lobte im nächsten Satz die Eins-gegen-eins-Qualitäten des asiatischen Nachwuchsfußballers des Jahres 2016. Dieser weiß auch immer wieder seine Mitspieler einzusetzen, wie die Torschussvorlagenstatistik der Bundesliga belegt – 14 seiner insgesamt 24 Vorlagen gab Doan allein in den vier Spielen des Dezembers ab. Nicht umsonst zählt Doan daher in dieser Statistik zu den Top-10 der Bundesliga. Ob er sich bald auch erstmalig als “Rookie des Monats” in der Bundesliga zählen darf? Noch bis Donnerstag könnt für den Arminen abstimmen!

Hier könnt ihr für Ritsu abstimmen!