DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/fussballvereint/bielefelder-butzen-fuer-die-ewigkeit/

Bielefelder Butzen für die Ewigkeit

Der Ball ruht, aber FußballvereinT! Die integrative Kraft des Fußballs vereint uns auch in Zeiten, in denen wir alle aufgerufen sind, daheim zu bleiben. Und da wir in unserer fast 115-jährigen erlebnisreichen Geschichte die ein oder andere “Butze für die Ewigkeit” hatten, wollen wir Euch an diesen natürlich teilhaben lassen. Denn auch das gemeinsame Schwelgen in Erinnerungen vereint uns.

 

Gänsehautentzündung: Das DFB-Pokal-Halbfinale 2015 zwischen Arminia Bielefeld und dem VfL Wolfsburg
Was für ein unvergesslicher Fußballtag, heute vor fünf Jahren: Der VfL Wolfsburg gewinnt zwar 4:0 in Bielefeld, aber Arminia – und vor allem unsere Fans – präsentiert sich als der wahre Gewinner.

 


Fabian Klos in der Nachspielzeit: Unglaubliches 3:2 gegen den 1.FC Kaiserslautern in 2018
32.Spieltag 2018: Arminia und Kaiserslautern müssen beide im Saisonendspurt gewinnen. Lautern führt 2:0, doch Klos und Voglsammer können ausgleichen. Und dann trifft Fabain zum viel umjubelten 3:2 in der dritten Minute der Nachspielzeit!

 


Das Tor des Jahres 1986: Stefan Kohn trifft für Arminia Bielefeld!
Am 34.Spieltag 1986 erzielte Stefan Kohn das bis heute einzige Tor des Jahres in einem Arminia-Trikot!

 


Alle Saisontore von Andreas Voglsammer 2019/2020

 


Alle 16 Saisontore von Fabian 2019/2020 im Schnelldurchlauf

 


DFB-Pokal 2013, 1.Runde: Arminia schlägt den Bundesligisten Eintracht Braunschweig
2013 ist Arminia in der 1.Runde des DFB-Pokals erneut Außenseiter und trifft auf den frischgebackenen Bundesligaaufsteiger Eintracht Braunschweig. Doch Sebastian Hille beweist erneut seine Kopfballstärke und Tim Jerat ist vom punkt eiskalt – Arminia gewinnt und zieht in Runde zwei ein.

 


DFB-Pokal 2012, 1.Runde: Spiel gedreht, Arminia schlägt den SC Paderborn!
Zur Halbzeit liegt Arminia 1:0 hinten, doch dann schlägt in der zweiten Hälfte das ostwestfälische Kämpferherz zu und Arminia ist eine Runde weiter.

 


Rückblick 1998: Arminia Bielefeld gegen den FC Bayern München, 4:4!
Ein wahres Spektakel bekamen die Zuschauer 1998 in Bielefeld zu sehen als Arminia gegen den FC Bayern ein 4:4 holte!

 


DFB-Pokal 2012, 1.Runde: Spiel gedreht, Arminia schlägt den SC Paderborn!
Zur Halbzeit liegt Arminia 1:0 hinten, doch dann schlägt in der zweiten Hälfte das ostwestfälische Kämpferherz zu und Arminia ist eine Runde weiter.

 


Rückblick 2007: Klassenerhalt in Leverkusen
Lange steht es in Leverkusen nach Toren von Wichniarek und Barbarez 1:1, dann wird Jonas Kamper eingewechselt und sorgt spät für das 2:1!

 


Bundesligaskandal 1971: Als Arminia 1:0 auf Schalke gewann
Es ist das wohl teuerste Tor der Bundesligageschichte: 1971 gewinnt Arminia dank eines gekauften Tores mit 1:0 auf Schalke. Einzig Ersatzkeeper Burdenski wusste von Nichts und machte bis zum 1:0 in der 83.Minute das Spiel seines Lebens.

 


Beginn der großen Karriere von Thomas Helmer in Ostwestfalen
1985/1986 ging der Stern des gebürtigen Ostwestfalen Thomas Helmer in Bielefeld auf. Bei Arminia legte der damals 20-jährige eine tolle Saison hin und erzielte als Verteidiger fünf Tore. Zwei besonders schöne waren in Aschaffenburg und bei Fortuna Köln zu beobachten.

 


Rückblick 2013: Slapstick-Eigentor und Doppelpack Hille, verrücktes 4:2 gegen Fortuna Düsseldorf
Nach dem Wiederaufstieg aus Liga 3 warten die Blauen noch auf den ersten Heimsieg in der SchücoArena. Dann produzieren Philipp Riese und Johannes Rahn ein echtes Kacktor (sinngemäß nach Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs). Doch in der zweiten Halbzeit kommt Sebastian Hille und macht mit einem späten Doppelpack den Heimsieg klar.