DSC Arminia Bielefeld -

Sie befinden sich hier: https://www.arminia-bielefeld.de/wir-sind-ostwestfalen/soziales-engagement/engagement-gesundheit/

Engagement & Gesundheit

Wie kaum ein anderer Verein lebt der Sportclub der Ostwestfalen vom Einsatz seiner Fans, Freunde und Helfer, die auch in schwierigen Zeiten dem Club hartnäckig zur Seite stehen. Das besondere Engagement der ehrenamtlichen Personen zahlt Arminia ebenso zurück. So kooperiert der DSC mit verschiedenen Hilfsorganisationen und engagiert sich unter anderem verstärkt im Bereich der Gesundheitsförderung und -erhaltung.

Arminia Supporters Club

Der Arminia Supporters Club (ASC) wurde im Dezember 2003 als Fan- und Förderabteilung im DSC Arminia Bielefeld e.V. gegründet und ist die Schnittstelle zwischen dem Verein auf der einen sowie den Fans und Mitgliedern auf der anderen Seite. Der ASC bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit, aktiv am Vereinsleben teilzunehmen und es aktiv mitzugestalten. Gemäß seinem Motto “Einer für alle! Alle für dich!” setzt sich der ASC für ein respektvolles und tolerantes Miteinander, demokratische Strukturen im DSC, ein fanfreundliches und barrierefreies Stadionerlebnis sowie für abteilungsübergreifende Mitgliederinteressen ein. Er duldet keinerlei radikale Tendenzen oder Gewalt im Stadion und engagiert sich für einzelfallgerechte, sachorientierte Problemlösungen. Neben regelmäßigen Meet & Greet-Abenden mit Spielern des DSC Arminia Bielefeld, Auswärtsfahrten in Kooperation mit dem Alm-Rollis e.V. und seinen legendären Weihnachtsfeiern, organisiert der ASC auch Aktionen abseits des Fußballs wie z.B. Musicalbesuche, Fahrradtouren oder Geocoaching, einer “Schatzsuche” mit GPS-Geräten. Von Fanbetreuung bei Heim- und Auswärtsspielen, über Audio-Livestream und vielfältigste Veranstaltungen bis hin zur Faninteressenvertretung in Bielefeld, Deutschland und Europa wird alles im ASC von ehrenamtlich mitarbeitenden Vereinsmitgliedern organisiert, geplant und durchgeführt und so der Verein aus seiner Basis heraus gestärkt.

Weitere Infos zum ASC gibt es hier.

Ehrenamt und Volunteering

Ob in der Geschäftsstelle, im Nachwuchsleistungszentrum, den verschiedenen Abteilungen,während der Heimspiele oder auch als Campus Scouts, deren Aufgabengebiet sich rund ums Arminia Campus-Programm dreht: Über 100 ehrenamtliche Helfer und Volunteers unterstützen Arminia Bielefeld seit Jahren bei sämtlichen Projekten rund um den Verein. Für viele sind diese ehrenamtlichen Tätigkeiten viel mehr als einfach nur eine Freizeitbeschäftigung – es ist eine Leidenschaft, der Wille etwas zu bewegen und einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten. Die ehrenamtlichen Helfer finden eine interessante Abwechslung zum Alltag, lernen neue Menschen kennen, arbeiten im Team und erleben die Welt des Fußballs von einer völlig neuen Seite. Sie sind Teil des Vereins und erhalten einen Einblick in die Arbeit in einem professionellen Fußballverein. Dabei steht das menschliche Miteinander als besonderer Wert ehrenamtlicher Tätigkeit im Fußballverein im Mittelpunkt. Arminia Bielefeld ist sich bewusst, was für eine tolle Arbeit jeder einzelne der ehrenamtlichen Helfer leistet und dass es ohne sie einfach nicht gehen würde.

Einen Erfahrungsbericht unserer Volunteers am Spieltag gibt es hier

Fan-Projekt Bielefeld e.V.

Das Fan-Projekt Bielefeld e.V. existiert seit Ende 1996. Es arbeitet unabhängig vom Verein DSC Arminia und wird durch die DFL, das Land Nordrhein-Westfalen und die Stadt Bielefeld finanziert. Das „Fan-Projekt Bielefeld e.V.“ versteht sich als Teil der Fanszene und richtet sich insbesondere an jugendliche Fußballfans. Ziel der Mitarbeiter ist es, eine positive Fußballkultur zu fördern. Dabei agieren sie vor allem als Vermittler bei Interessenskonflikten.

Mehr Informationen über das Fan-Projekt gibt es hier.

WIR FÜR EUCH – Schwarz-Weiß-Blau e.V.

 

 

 

 

 

Der 2010 gegründete Verein ermöglicht bedürftigen Personen den Stadionbesuch. Über Mitgliedsbeiträge und Spendengelder finanziert “Wir für Euch – Schwarz-Weiß-Blau e.V. die Eintrittskarten für DSC-Heimspiele und weitere Sportereignisse in Bielefeld und stellt diese hilfsbedürftigen und sozial benachteiligten Menschen zur Verfügung, um ihnen Zugang zur lokalen Sportkultur zu ermöglichen.

Für alle, die sich für das Projekt interessieren oder bereit sind, es durch eine Spende zu unterstützen gibt es hier nähere Informationen.

Fußballfans im Training

Unter dem Motto “Dein Heimspiel. Dein Verein. Deine Gesundheit” veranstaltet der DSC Arminia Bielefeld das Programm “Fußballfans im Training”. Hierbei haben männliche Fans die Gelegenheit unter professioneller Anleitung Kilos zu verlieren. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem Institur für Therapie- und Gesundheitsforschung (IFT Nord) in Kiel und der Deutschen Krebshilfe durchgeführt. Das Ziel ist es, die Fans für eine gesunde Ernährung und mehr Bewegung zu sensibilisieren.

Kooperation mit der DKMS

Regelmäßig unterstützt der DSC Arminia Bielefeld den Kampf gegen Blutkrebs. Sowohl rund um die SchücoArena als auch in Kooperation mit Partnerstädten und -schulen fanden und finden weiterhin Typisierungsaktionen statt. Die DKMS (Deutsche Knochenmarkspendendatei) informiert über den Kampf gegen den Blutkrebs, der Club sorgt mit Veranstaltungen und Benefizspielen für die entsprechende mediale Aufmerksamkeit.

Partner der Robert-Enke-Stiftung

In regelmäßigen Abständen ist die Stiftung in der SchücoArena zu Gast. Die Stiftung hat sich zur Aufgabe gemacht, über das wichtige Thema Depression aufzuklären und zu informieren. Dazu ist sie unter dem Motto “Rober-Enke-Stiftung auf Tour” auch immer wieder in der SchücoArena präsent.